Wie soll man die Nike Air Max von Fälschungen unterscheiden?

Wie soll man die Nike Air Max von Fälschungen unterscheiden?


Die Air Max Schuhe sind ein Must-have von jedem Sneakerhead und jedem Fan von Streetwear-Trends. Die kultische Serie mit dem sichtbaren Gaskissen in der Sohle, hat im Jahre 1987 Tinker Hatfield mit dem Air Max 1 Modell begonnen. Bis jetzt erscheinen auf den Geschäftsfächern viele verschiedene Air Max Modelle, die immer ein großes Interesse unter ihren Fans erwecken. Manche Fans probieren die Air Max in etwas niedrigerem Preis kaufen. Es kann sehr schnell mit einer Enttäuschung enden, da wir anstatt von originellen Air Max, billige Fälschungen gekauft haben. Dieser Text wird Ratschläge geben, wie man originelle Air Max von wertlosen und, hinsichtlich der Qualität, schwachen Fälschungen unterscheidet.

Passe auf die Fälschungen von den Nike Air Max auf!


Die riesige Berühmtheit von den Air Max verursachte, dass auf dem Markt immer mehr Fälschungen erschienen sind. Diese verführen alle Menschen, die etwas sparen, aber trotzdem ihre Lieblingssneakers im vernünftigen Preis kaufen möchten. Manche Unterschiede zwischen den Fake-Schuhen und dem Original sind man schon auf den ersten Blick, besonders für Kenner der Serie, die Tinker Hatfield entworfen hat. Sehr oft passiert es, dass wir die Fälschung nur nach einem kleinen Detail erkennen können. Wir beschreiben hier Schritt für Schritt, was du beachten solltest, wenn du dich nicht reinlegen möchtest und deine Garderobe um echte Nike Air Max ergänzen möchtest.

Preis


Der Preis, den man für die Nike Air Max zahlen muss, beträgt in der Regel zwischen 80 und 90€, auch wenn man die Sonderangebote in Sportläden beachtet. Solltest du dann das kultische Modell in einem zu niedrigen Preis finden, dann solltest du aufmerksam werden, da es eine Fälschung sein kann.

Ort des Kaufs


Um sicher zu sein, dass man ein hundertprozentig originelles Produkt kauft, soll man die Einkäufe in bekannten und berühmten Sportläden machen. Wenn sie noch positive Kommentare haben – dann ist es noch besser. Vor dem Kauf im Internet, besonders auf einer Seite, die du noch nicht kennst, überprüfe die Angaben des Verkäufers und den Ort, aus welchem die Lieferung kommt. Die Verkäufer im Internet, die mit den Fälschungen handeln, liefert ihre Produkte direkt aus China oder anderen Ländern, in welchen die Herstellung von solchen Fake-Schuhen ein tägliches Brot ist.

Verpackungsart


Die originellen Air Max befinden sich immer in einer originellen Markenbox, die entsprechende Größe und Bezeichnungen hat. Wenn du deine Air Max im Internet bestellt hast und sie dann in einer Folientasche oder einer Box ohne Nike Branding erhalten hast, dann kannst du sicher sein, dass du gerade zum Besitzer von originellen Fälschungen wurdest.

Kolorite


Dieser Faktor gehört zu den schwierigsten. In diesem Fall muss man einfach wissen, in welchen Koloriten das jeweilige Modell erschienen ist. Die Hersteller von Fälschungen bieten sehr oft Air Max in einer Farbpalette, die nie im Portfolio von Nike war.

Plastikelement in der Sohle


Der Plastikeinsatz, den der amerikanische Brand in der Sohle platziert, kann dir bei der Überprüfung helfen. Das Original hat einen halbdursichtigen Einsatz in der Sohle und bei den Fälschungen hat er seltsame Konsistenz oder scheint, als ob er dreckig wäre.

Schnürsenkel


Die Fälschungen haben in der Regel kürzere Schnürsenkeln, als es im Fall von den originellen Air Max ist. Wenn du die Schnürsenkel nicht durch alle Löcher durchziehen kannst, dann haben wir eine schlechte Nachricht für dich – die gekauften Schuhe sind mit Sicherheit eine Fälschung.

Fahne auf der Lasche


Hier müssen wir gleich andeuten, dass das bei allen Air Max Schuhen, die anlässlich des Unabhängigkeitstages in den Vereinigten Staaten entworfen wurden, geprüft werden soll. Den Unterschied sehen wir in der Qualität von dem Aufdruck der amerikanischen Fahne.

Siehe auch


Um deine Präferenzen kennen zu lernen und dir die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Wenn du weiter auf unserer Seite bleibst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr über Cookies und ihren Verwendungszweck kannst du hier erfahren

OK, ich verstehe
×
[script]$(document).ready(function() { /* MP - Bug ENPSUP-12079 */ $('#js-header').mouseenter(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '0'); }); $('#js-header').mouseleave(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '100'); });});[/script]