Streetwear Pro Planet? Checke die Öko Vorgehensweisen bekannter Marken


gelbe Timberland 6 Inch Premium

Die Welt verändert sich und genau genommen – nicht gerade zum Besseren. In den Ozeanen schwimmen Tonnen von Plastik, Naturkatastrophen sind keine Seltenheit mehr und in den Flüssen asiatischer Länder, in welchen der Meiste Teil unserer Kleidung hergestellt wird, fließen Hektoliter an Chemikalien. Die westliche Zivilisation ist mit ihrem Konsumlebensstil weit vorangeschritten und genau unser Plant muss das nun „ausbaden“. Riesige Emissionen von Treibhausgasen steigen in die Atmosphäre, welches ein Nebeneffekt der gigantischen Warenproduktion ist, das zur globalen Erderwärmung beiträgt. Dieser Anstieg der Durchschnittstemperatur der Erde um bis zu 1,5°C kann tragische Folgen mit sich tragen. Unerträgliche Hitze, kein Zugang zu Trinkwasser, Klimamigrationen - das erwartet uns, wenn wir unsere Gewohnheiten nicht rechtzeitig ändern.


Eine andere Perspektive auf die Mode


Wir alle sind Fans eines stylischen Streetwears. Die Street Fashion ist eine brillante Art, sich selber auszudrücken. Sie repräsentiert unsere Leidenschaften, Vorlieben und zeigt sogar welche Musik wir hören. Die Auswahl der Kicks, wie auch der Markenkleidung, wird zu einer Art Statement. Sie zeigt, dass wir mit den Werten einer bestimmten Marke einverstanden sind, oder, dass ihr Style uns maximal entspricht. Es ist jedoch genau eben die Mode, die erheblich zur Klimaerwärmung beiträgt. Es hat keinen Sinn dies zu leugnen – die Massenproduktion von Kleidung, Schuhen und Accessoires beeinflusst die CO2-Emissionen in die Atmosphäre, dass ist klar. Daher ist es wichtig, sich nun bewusster der Mode zuzuwenden. Lasst uns daher verantwortungsbewusster Shoppen gehen. Lasst uns nur Dinge einkaufen, die uns auch wirklich gefallen und von denen wir wissen, dass wir sie gerne über einen längeren Zeitraum tragen werden. Lasst uns auch die Pflege unserer Kleidung und Sneaker in unserem Schrank nicht vergessen (Infos, zu den Pflegehinweisen kannst du ihn unseren Tipps finden). Und wenn wir ein Teil in unserem Schrank nicht mehr so gerne anziehen – dann lass es uns weitergeben. Verkaufe es, gebe es einem Bekannten oder verschenke es an jemanden Bedürftigen. Bisher hatten wir für einen Umweltfreundlichen Umgang mit diesem Thema, hauptsächlich diese Optionen. In der heutigen Zeit kommen uns unsere Lieblingsmarken hier jedoch immer mehr entgegen. Jedes Jahr kommen mehr und mehr verantwortungsbewusste Produkte in den Streetwear-Kollektionen der Giganten hinzu. Um den CO2-Fußabdruck der Umwelt zu kompensieren, engagieren sich nun die Unternehmen für den Naturschutz. Und sie machen hier einen echt guten Job! Checke die Öko Vorgehensweisen bekannter Marken, deren Produkte bei Sizeer erhältlich sind. Überzeuge dich selber davon, dass High-End-Streetwear auch umweltfreundlich hergestellt werden kann.


Verantwortungsbewusstsein im Timberland Style


Die mit dem kultigem Baum versehene Marke, ist nun schon seit Jahren ein Pionier in Sache der verantwortungsbewussten Produktion. Timberland kümmert sich bei all seinen Aktivitäten um den Schutz der natürlichen Umwelt und zudem sind ihm die Schicksale der Mitarbeiter des Unternehmens nicht gleichgültig. Eine so engagierte Marke ist ein Phänomen auf globaler Ebene. Ihr Ansatz ist nicht nur PR - sondern basiert auf Werten, denen die Marke von Anfang an folgt. Darüber hinaus – entwickeln sich die Umweltaktivitäten dieses Unternehmens ständig weiter und die Marke setzt sich immer ehrgeizigere Ziele. Im Jahr 2020 werden die von ihr vor einigen Jahren angenommenen Grundsätze umgesetzt. 100% der Kleidung wird aus organischer Baumwolle genäht. 100% der Schuhe wird mindestens aus einem recyceltes Material bestehen und die gleiche Anzahl an Schuhen und Kleidungsstücken wird kein schädliches PVC enthalten. 95% der von der Marke produzierten Abfälle wird recycelt. 80% der Timberland-Mitarbeiter wird sich ehrenamtlich und sozial engagieren. Und bis 2025 will die Marke in Zusammenarbeit mit der Treedom Foundation 50 Millionen Bäume in Afrika pflanzen. Daher kannst du beim Kauf eines Timberland Produkts sicher sein, dass du verantwortungsbewusst handelst. Zudem kannst du so ethisch einwandfreie Lederschuhe tragen, die dir jahrelang dienen werden und der Schaffung eines riesigen Waldes in Ghana unterstützen. So kannst du zusammen mit Timberland zum Held werden, den die Natur dringend benötigt.


Rette die Welt zusammen mit Vans


Vans Save Our Planet

Viele Brands folgen dem Beispiel, von Unternehmen die sich für den Umweltschutz engagieren. Immer mehr Streetwear Giganten wollen helfen, da sie einfach die Möglichkeit dazu haben. Die Firmeninhaber sind sich durchaus bewusst, dass verantwortungsvolle Entscheidungen für ihre Kunden auch immer wichtiger werden. Im Hinblick auf eben diese Kunden, hat Vans eine bahnbrechende Save Our Planet Kollektion entworfen. Welchen Grundsätzen sie nachgeht? Das Design der Produkte soll uns daran erinnern, dass es höchste Zeit ist, sich um unseren Planeten zu kümmern. Die Canvas-Schuhe, T-Shirts, Sweatshirts, Jacken und Rucksäcke wurden mit einem Print mit Weltkarte versehen. Außerdem wurden die Projekte auch mit Slogans vervollständigt, die an die Rettung des Planeten noch mal hinweisen und zudem mit Symbolen des Friedens. Sowohl die Bekleidung, wie auch das Obermaterial der Schuhe, wurde hier aus Bio-Baumwolle hergestellt. Was jedoch am wichtigsten zu erwähnen ist – dass die Marke Vans 200 Tsd. US-Dollar aus dem Gewinn der Kollektion, an die gemeinnützige Non-Profit Organisation Sustainable Coastlines Hawaii gespendet hat. Die Mission der Organisation ist die Gesellschaft zum Küstenschutz zu animieren, durch Initiativen wie eine groß angelegte Aufräumaktion und der Aufklärung der Jugend. Die Stiftung lehrt, wie man die Ozeane für zukünftige Generationen pflegen kann und zeigt auf, dass es sich bei diesen Aktivitäten lohnt, mit sauberen Stränden zu beginnen.


Der Innovative adidas Ansatz


weiße adidas Superstar

Einige spenden Gelder aus ihren Verkäufen für den Umweltschutz, andere investieren in moderne Technologien, dank derer ihre Produktion verantwortungsbewusster wird. Zu den letzteren Marken gehört adidas, welcher stetig an ökologischen Innovationen in seinen Kollektionen arbeitet. Schon seit 2012 beschränkt die Brand in deren Produkten die Verwendung von Plastik, mitunter auch Polyester. Jetzt hat sie sogar ein noch ehrgeizigeres Ziel - bis 2024 möchte die Marke die Verwendung von neuem Kunststoff vollständig aufgeben. Stattdessen werden für diesen, recycelte Materialien verwendet: recyceltes Polyester oder einem Kunststoff der aus Plastik aus dem Ozean hergestellt wurde. Bei letzterem arbeitet adidas mit der Organisation Parley zusammen an dem Kampf um Abfallbefreite Strände. Unternehmen, die zum globalen Parley-Netzwerk gehören, sammeln Plastik vom Ufer der Malediven z.B. auf. Anschließende leiten sie es an adidas weiter, wo es nach ordnungsgemäßer Verarbeitung zur Herstellung von Schuhen und Kleidung verwendet wird. Dies ist nur eine der Maßnahmen, die die amerikanische Marke für eine verantwortungsvolle Produktion einsetzt. Eine weitere Idee ist, dass sie vollständig recycelbare Schuhe herstellen wird. Die innovativen Modelle aus der GEN 1 Serie, wurden von Sportlern getestet und ihre kritischen Bemerkungen hierzu, haben den Entwurf der GEN 2 Schuhe ermöglicht, welche wiederum nun sich in der Testphase befinden. Im Jahr 2021 sollen die vollständig recycelbaren adidas Schuhe auf den Markt gebracht werden. Möchtest du noch mehr, über die Umweltschutzaktivitäten der Marke adidas erfahren? Dann schaue auf der Seite des Herstellers vorbei, dort wirst du alles weitere erfahren.


Wie du also sehen kannst, kann auch der Streetwear verantwortungsbewusst sein. Gut durchdachte Einkäufe, die Pflege deiner Kicks und Kleidung, sowie das weitergeben an andere Streetwear-Fans sind nur einige Optionen, die gut für den Planeten sind. Du kannst aber auch zum Wohle deiner Umwelt, sogar noch eine Stufe höher gehen. Wenn du auf Produkte von Marken setzte, denen die Zukunft der Welt ganz und gar nicht gleichgültig ist.


[script]$(document).ready(function() {$(window).scroll(function() { if ($(window).width() > 1024) {if($(this).scrollTop() >= $('.b-footer').offset().top - 1000) {$('.sidebar').addClass('is-sticky');} }}); });[/script]

Checke die Produkte von Timberland ab

84.99

43.99 €

109.99

51.99 €

149.95

51.99 €

94.99

51.99 €

99.99

55.99 €

149.95

55.99 €

99.99

55.99 €

79.99

55.99 €

149.99

59.99 €

94.99

59.99 €

94.99

59.99 €

94.99

59.99 €

89.99

63.99 €

129.99

63.99 €

Checke die Produkte von Vans ab

11.99

9.59 €

11.99

9.59 €

11.99

9.59 €

18.99

14.39 €

18.99

15.19 €

18.99

15.19 €

20.99

16.79 €

29.99

18.39 €

23.99

19.19 €

34.99

19.99 €

29.99

19.99 €

Checke die Produkte von adidas ab

19.99

10.39 €

13.99

11.19 €

13.99

11.19 €

19.99

11.99 €

19.99

14.39 €

29.99

14.39 €

18.99

15.19 €

19.99

15.99 €

19.99

15.99 €

23.99

15.99 €

20.99

16.79 €

24.99

18.39 €

23.99

19.19 €

23.99

19.19 €

23.99

19.19 €

Um deine Präferenzen kennen zu lernen und dir die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Wenn du weiter auf unserer Seite bleibst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr über Cookies und ihren Verwendungszweck kannst du hier erfahren.

Ich akzeptiere
×
[script]$(document).ready(function() { /* MP - Bug ENPSUP-12079 */ $('#js-header').mouseenter(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '0'); }); $('#js-header').mouseleave(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '100'); });});$(document).ready(function() { $('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_loyaltyClubJoin').change(function(){if($(this).is(':checked')) {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1720_0').attr('required', '');} else {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1720_0').removeAttr('required');}});});[/script]