Nike vs. adidas - welche Marke soll man auswählen?

Nike und adidas sind zwei Marken welche seit Jahren um die Krone bei der Herstellung von Sportschuhen und Bekleidung ringen. Das fruchtet bis heute in immer ausgeklügelten Produktdesigns sowie in immer moderneren Technologien, dank derer ein stätig besserer Tragekomfort erreicht wird. Du kannst dich auch nicht zwischen ihnen entscheiden? Du fragst dich welche Sportschuhe –die von Nike oder die von adidas- du auswählen solltest? Checke unseren Ratgeber und es wird ein wenig klarer werden!

Nike oder Adidas – entschärfe das Dilemma, Sneakerhead

Wenn du deine ersten Sneaker kaufst, dann kann die Entscheidung schon schwer fallen. Besonders deshalb, da die Angebote der Marken sich zwar unterscheiden, aber in Wirklichkeit doch sehr ähnlich sind. Wenn eine Marke ein Innovationen einführt, dann antwortet die andere sofort. Nicht zu betonen braucht man, dass Nike und adidas beide ihre Kultmodelle an Sportschuhen für das tagtägliche Tragen besitzen, welche eine enorme Popularität besitzen! Vergleichbar ist auch die Fertigungsqualität der Produkte mit den drei Streifen und derer mit dem Swoosh. Wie soll man bei der Entscheidung also vorgehen? Vor allem, indem man ein Schuhdesign auswählt, welches eher zum eigenen Style passt.

Nike und adidas – kultige Sneaker für den Alltag

Im Angebot von Nike heben sich besonders die Nike Air Max ab. Sie feiern schon seit 1987 bis zum heutigen Tag stätig neue Triumpfe. Wenn du Lust hast auf Alltags-Sneaker mit wirklich guter Amortisation, dann werden sie ein goldener Griff werden. Und die Antwort von adidas? Das Modell NMD für urbane Nomaden, die wirklich viel in der City unterwegs sind. Dieses Angebot ist viel moderner als die Air Max. Wenn du also ein Minimalismusfan bist, dann greife in diesem Fall zu den adidas.

Vom Basketballsport inspirierte Schuhe – bei Nike sind das die Air Force – hergestellt aus Leder und mit flacher Sohle ausgestattet, die das Luftkissen im Inneren beherbergt. Bei adidas hat man die Superstar im Angebot, eine wahre Ikone der Streetwear. Wie unterscheiden sie sich? Nur im Design – also wähle die aus, welche am meisten zu deinem Stil passen.


Sneaker mit Tennislook

Hier haben die adidas Stan Smith die Berühmtheit der Nike Court überflügelt, obwohl man mit Sicherheit viele Anhänger der tennisartigen Schuhe mit dem Swoosh findet. Jedoch verlocken die adidas Stan Smith mit immer neuen Farbkombinationen und mit ihrem minimalistisch-effektiven Design.

Andere Lifestyleangebote, die deine Gunst erringen könnten? Adidas hat einfach bestens aussehende Retrosneaker (das Modell Gazelle) im Angebot. Diese Schuhe schreiben sich super in Alltags-Sets ein. Ein weiterer Hit: die von den 90ern inspirierten adidas EQT. Sie sind ebenfalls sehr minimalistisch ausgeführt, aber enorm effektiv. Nike offeriert hier auf der anderen Seite (die nicht nur an Skater gerichteten) Nike Stefan Janoski. Hier muss die Entscheidung also wieder durch die Wahl des Designs gefällt werden.

69.99 €

59.99 €

99.99 €

69.99 €

99.99 €

84.99 €

89.99 €

94.99 €

69.99 €

99.95 €

99.95 €

139.99 €

119.99 €

149.99 €

89.99 €

Sportschuhe – adidas vs. Nike

Ganz anders sieht das Ganze bei Schuhen für sportliche Einsätze aus. Hier wird das Augenmerk ganz besonders auf die Technologie gelegt. Die Entscheidung gehört nicht zu den leichtesten, da beide Marken auf diesem Feld einiges vorzuweisen haben. Ganz bestimmt rult was den Laufsport angeht adidas, man hat schließlich durch das neuste Produktangebot mit dem Titel Ultraboost Schlagzeilen geschrieben. Diese Schuhe besitzen eine revolutionäre Amortisation mittels Mikro-Kapseln, die Stoßeinwirkungen ausgezeichnet abmildern. Gleichwohl fehlt es nicht an Fans von Nike-Laufschuhen mit Lunarlon-Technologie. Die Marke aus Oregon dominiert auch bei den Crossfitschuhen. Adidas besitzt gegenwärtig kein solches Modell im Angebot. Wenn du allerdings Schuhe für das Sportstudio suchst, dann kannst du sowohl auf adidas, als auch auf Nike setzen. Beide Marken haben dafür ein entsprechend ausgearbeitetes und sich an die Fußform anpassendes Material im Portfolio – Nike hat das Flyknit und adidas das Primeknit. Nutze auch die Möglichkeiten des EVA-Kunststoffes und von griffigen Gummisohlen, die dir optimale Traktion zusichern.


Die Wahl zwischen adidas und Nike fällt sicherlich nicht unter die einfachsten Aufgaben, da (was die Fertigungsqualität und den Einsatz von Technologien angeht) ihre Schuhe sehr ähnlich sind. Setze also auf deine Intuition und passe sie einem Lifestyle an. Ganz bestimmt sagt dir das Design einer der Marken mehr zu als das der anderen. Vielleicht aber lohnt es sich beide Marken, adidas und Nike, in seinem Schuhschrank parat zu haben. Das wird ein ausgezeichneter Kompromiss sein.

Um deine Präferenzen kennen zu lernen und dir die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Wenn du weiter auf unserer Seite bleibst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr über Cookies und ihren Verwendungszweck kannst du hier erfahren

OK, ich verstehe
×
[script]$(document).ready(function() { /* MP - Bug ENPSUP-12079 */ $('#js-header').mouseenter(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '0'); }); $('#js-header').mouseleave(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '100'); });});[/script]